Psychoonkologie

Menschen mit einer Krebserkrankung stehen vor unzähligen Herausforderungen. Sie müssen sich verschiedenen Therapien unterziehen, mit Veränderungen des Körpers umgehen lernen und oft ihr Leben ganz neu gestalten.

 

Während und oft auch nach der intensiven Behandlungsphase fällt es manchen Betroffenen schwer, einen Umgang mit den verschiedenen Belastungen zu finden. Ängste über den weiteren Krankheitsverlauf, vor dem Fortschreiten oder Wiederauftreten des Krebses nehmen bei einigen viel Raum ein.

Andere möchten nach einer längeren Abwesenheit ihre Arbeit wiederaufnehmen und wünschen sich während dieser Zeit Unterstützung und Begleitung.

Manche Betroffene möchten ihre Angehörigen und Freunde nicht "belasten" und sind froh, sich mit jemandem besprechen zu können, der nicht ganz so nah ist.

Einige haben einfach viele Fragen, die sie im Alltag beschäftigen.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung mit Krebsbetroffenen und ihren Angehörigen kenne ich mich sowohl mit verschiedenen Krebserkrankungen und den entsprechenden Therapien als auch mit den Problemen, Sorgen und Belastungen von Betroffenen und Angehörigen aus.

Eine Behandlung oder Begleitung orientiert sich nach Ihren Bedürfnissen. Ich stellen Ihnen mein Wissen und Können zur Verfügung, um Ihnen den Weg durch die und mit der Krebserkrankung zu erleichtern.